Kurzbeschreibung Objekt

Das Ferienhaus Lena liegt ruhig und nur wenige Meter von Norderney schönsten Strand entfernt. In der Nordhelmsiedlung finden Sie alles was für einen entspannten Inselurlaub brauchen. In unmittelbaren Nähe finden Sie einen kleinen Supermarkt, Bäcker und diverse Restaurants.

3 Raum Ferienwohnung für 2-3 Personen

  • Schlafzimmer mit Doppelbett
  • Schlafzimmer mit Einzelbett
  • Pantryküche
  • Wohnzimmer mit Sitzecke

Besonderheiten

  • Hunde erlaubt
  • Wlan kostenfrei

Mehr Infos

Preis
VORSAISON
€ 55,-pro Übernachtung/2 Pers.
  • 07.01.2019- 24.03.2019
  • Dritte Person plus € 10,-
  • Mindestaufenthalt 7 Nächte
  • Hund € 8,- / Nacht
Nachsaison
€ 55,-pro Übernachtung /2 Pers
  • 28.10.2019 - 22.12.2019
  • Dritte Person plus € 10,-
  • Mindestaufenthalt 7 Nächte
  • Hund € 8,- / Nacht
Galerie
Kontakt
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Lage

Nordhelm liegt hinter der ersten nördlichen Randdünenkette der Insel nordöstlich des Hauptortes Norderney. Die ab 1936 entstandene Siedlung hatte zunächst keine direkte Anbindung an den benachbarten herangewachsenen Ort. Aus diesem Grund hat der Stadtteil ebenfalls die Bezeichnung Nordhelmsiedlung.[1][2] Die Bewohner Nordhelms werden von den restlichen Insulanern Siedlunger genannt.

Da sich die gesamte Stadtfläche am Westkopf der Insel Norderney befindet, gilt das ungeschriebene Gesetz, wonach die Lippestraße als Grenze der Bebauung angesehen wird.[3] Dies ist auf die Lage der Stadt im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zurückzuführen und das damit greifende Gesetz über den Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ (NWattNPG).[4] Das Gebiet östlich der Stadt gilt als geowissenschaftlich bedeutsame Landschaftsform.[5] Die Lippestraße grenzt direkt an den Stadtteil Nordhelm und stellt, bis auf wenige Ausnahmen die östliche Bebauungsgrenze des Stadtgebiets dar.[6] Bei den Ausnahmen handelt es sich um den in der Inselmitte stehenden Leuchtturm sowie den Inselgolfplatz mit den angrenzenden Siedlungen Am Leuchtturm und Grohde sowie dem nahe gelegenen Flugplatz Norderney, der westlich davon gelegene Jugendherberge Norderney Dünensender und den östlich davon gelegenen ehemaligen Gebäuden der Staatsdomänen Eiland und Tünnbak.

Südlich der Siedlung wurde in den Jahren 1972/73 ein Geländestreifen zwischen der Oderstraße und dem in den Inselosten führenden Karl-Rieger-Weg begrünt, um einen Lärmschutz für die angrenzende Bebauung zu ermöglichen.[7]

Diese Wohnungen könnten Sie auch interessieren

Ferienhaus Lena Wohnung 1

Menü